Haus Waltrud

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
Kinder- & Jugendheim
Haus Waltrud


Verwaltung
Auelstraße 2
D-53925 Kall/Eifel

Kontakt
Ruf +49 2441 - 99020
Fax +49 2441 - 990220
Mail info@khw-kall.de

Bürozeiten
Montag - Freitag
8.00 - 17.00 Uhr

Anruf vCard Standort Route

Unsere Einrichtung

Unsere Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung verfügt über stationäre und ambulante Angebotsformen für Mädchen und Jungen, in denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in konzeptionell unterschiedlichen Gruppenformen, familienanalogen Settings sowie durch intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung im Rahmen der Hilfe zur Erziehung gemäß §§ 27 ff. SGB VIII gefördert werden.

Verwaltung

Verwaltung


Multiprofessionelle Förderung

Auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes SGB VIII fördern wir Kinder, Jugendliche und deren Familien mit stationären, ambulanten und aufsuchenden Angeboten.

Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen erfolgt durch den Pädagogischen Gruppendienst. Die beteiligten Fachkräfte bilden ein multiprofessionelles Team.

Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung durch die Verbindung von Alltagserleben mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten.

Gesamtleitung

Helmut Puschmann

Helmut Puschmann


Pädagogische Leitung

Michael Frisch

Michael Frisch


Erziehungsleitung

Andrea Beckfeld

Andrea Beckfeld


Theresia Kleine Weischer

Theresia Kleine Weischer

Dirk Jaroszewski

Dirk Jaroszewski

Claudia Dresen

Claudia Dreßen

Nicole Rau

Nicole Rau

Psychologischer Dienst

Anette Thies

Anette Thies


Eva Hoffmeister

Eva Hoffmeister

Unsere Häuser

Die Wohngruppen verfügen jeweils über ein unter therapeutischen Gesichtspunkten eingerichtetes Wohnhaus mit Einzelzimmern, Wohnzimmer, Küche, Lern-, Therapie-, Freizeit- und Funktionsräumen sowie über ein eigenes gestaltetes Außengelände.

Grundsätzlich verfügt jeder junge Mensch über ein Einzelzimmer. Es wird auf atmosphärisch altersangemessene und harmonische Ausstattung, auf individuelle Gestaltung, Geborgenheit und Intimität geachtet.
Die Wohngruppen sind individuell eingerichtet. Die räumlichen Gegebenheiten im Lebensumfeld der jungen Menschen werden unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse gestaltet. Die Kinder und Jugendlichen werden bei der Gestaltung des Wohn- und Lebensbereiches unter pädagogischen und psychologischen Gesichtspunkten angemessen einbezogen.

Angebote

Die Einrichtung verfügt über ein breit gefächertes pädagogisches und therapeutisches Leistungsangebot für Familien und Kinder. Es können Kinder und Jugendliche mit den unterschiedlichsten Problemen, Symptomen und Auffälligkeiten aufgenommen werden. Abhängig von der individuellen Problematik wird gemeinsam überprüft, ob ein Intensiv- oder Regelangebot in Frage kommt. Bei entsprechender Indikation ist in Einzelfällen auch die ambulante Diagnostik und Förderung sinnvoll.

Intensivangebot

Das pädagogisch-therapeutische Angebot differenziert sich in verschiedenen Gruppen entsprechend der Problematik altershomogen beziehungsweise altersgemischt, geschlechtsspezifisch und koedukativ. Jeder junge Mensch verfügt über ein Einzelzimmer. Die Bezugsbetreuer sind im Regelfall direkte Ansprechpartner für alle Beteiligten. Es wird auf eine ausgewogene Gruppenkonstellation geachtet.

Die Betreuungsdichte von 1:1,2 ermöglicht die Integration gezielter individualpädagogischer, heilpädagogischer und therapeutischer Maßnahmen im Gruppenalltag, intensive schulische Förderung sowie differenzierte Freizeitgestaltung.

Das Gruppensetting ermöglicht

Regelangebot

Die Wohngruppen sind koedukativ. Alle Kinder und Jugendliche verfügen über Einzelzimmer. In den Regelangeboten wird bei einer Betreuungsdichte von 1:2 ebenfalls nach dem Bezugsbetreuersystem gearbeitet.

Es können junge Menschen aufgenommen werden, die einen Kindergarten, eine öffentliche Schule, eine Fördermaßnahme oder eine Ausbildungsstelle besuchen.

Bei Bedarf werden diagnostische und therapeutische Leistungen in Zusammenarbeit mit kinder- und jugendpsychiatrischen Praxen, niedergelassenen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sowie weiteren externen Institutionen angeboten.

Auf Nachfrage können befristet auch additive Leistungen erbracht werden.

Freie Plätze

In folgenden Gruppen können wir jeweils freie Plätze für das Regel- und Intensivangebot in unserer Einrichtung anbieten:

Regelangebot

Intensivangebot

Stellenangebote

Die Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung Kinder- & Jugendheim Haus Waltrud ist eine überkonfessionelle Einrichtung der Jugendhilfe. In einem Verbundsystem von neun dezentral eingerichteten Wohngruppen, mehreren Einzelwohnungen und familienanalogen Projektstellen bieten wir über 83 Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und ihren Familien differenzierte pädagogische und therapeutische Unterstützung zur Bewältigung ihrer individuellen Problemlagen. Unsere Arbeitsweise steht im Einklang mit der UN-Kinderrechtskonvention. Das einrichtungsinterne Schutzkonzept wird kontinuierlich fortgeschrieben.

Sozialpädagogische Fachkraft
im Intensivangebot für Mädchen in Kall

Staatlich anerkannte Erzieher (m/w)
BA Soziale Arbeit / BA Sozialpädagoge/Heilpädagoge (m/w)

Ihr Arbeitsfeld bietet Ihnen

Zu Ihren Ressourcen gehören

Wir bieten Ihnen

Diplom-Psychologe (w/m)

Die Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung Kinder- und Jugendheim Haus Waltrud sucht ab sofort einen Dipl.- Psychologen (w/m) – unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Kinder- & Jugendheim Haus Waltrud ist eine überkonfessionelle Einrichtung der Jugendhilfe. In einem Verbundsystem von neun dezentral eingerichteten Wohngruppen, mehreren Einzelwohnungen und familienanalogen Projektstellen bieten wir Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und ihren Familien differenzierte pädagogische und therapeutische Unterstützung zur Bewältigung ihrer individuellen Problemlagen.

Als Dipl.- Psychologe sollten Sie nach Möglichkeit eine Zusatzausbildung als Psychologische/r Psychotherapeut/in oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in schon oder bald abgeschlossen haben.

In unserer Einrichtung sind verschiedene therapeutische Ansätze vertreten. Erfahrungen mit Videoarbeit (z.B. Marte Meo oder VIT) und systemischer Arbeitsweise wären von Vorteil.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem qualifizierten, engagierten, multiprofessionellen Team.

Wir würden uns freuen, wenn Sie über fundierte Kenntnisse im Bereich der pädagogischen Psychologie, insbesondere diagnostische Fähigkeiten und Beratungskompetenzen eine ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeiten, Erfahrung und Geschick im Umgang mit Jugendlichen und einen sicheren Umgang mit Microsoft Office verfügen.

Ihr Aufgabenbereich

Wir wünschen uns

Wir bieten

Neues Zuhause für Roma und Sinti Geschwisterkinder

Dringend neues Team gesucht

Zur Betreuung von sechs Roma und Sinti Geschwisterkindern suchen wir engagierte und in der Kinder- und Jugendhilfe praxiserfahrene Erzieher (w/m) und Sozialpädagogen (w/m), damit wir möglichst bald mit einem geeigneten Team sechs Kindern im Alter von 5 bis 13 Jahren ein sicheres Zuhause auf Zeit anbieten können. Wir bieten betrieblich gute Voraussetzungen, gute Sozialleistungen bei ebenfalls bestmöglicher Vergütung.

Initiativbewerbungen

Da wir kontinuierlich neue Projekte oder weitere Betreuungsformen konzipieren, sind für uns auch ohne vorliegende Stellenausschreibungen Bewerbungen von pädagogischen Fachkräften, die ein neues, abwechslungsreiches Arbeitsfeld suchen, von Interesse. Für Initiativbewerbungen kommt insbesondere die Einrichtung eines neuen Intensivangebots mit sechs Plätzen in Betracht.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie uns gerne Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung schicken, auch wenn auf dieser Seite keine aktuelle Stellenausschreibung aufgeführt ist.

Jahrespraktikum / Praxissemester

Unsere Einrichtung ist in enger Kooperation mit Fachschulen und Fachhochschulen Ausbildungsinstitution für Jahrespraktikanten Berufsfachschule für Sozialpädagogik und Praxisstudenten Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (w/m).

Parallel zur schulischen Begleitung bieten wir eine intensive Einführung und eine regelmäßige Reflexion der Tätigkeit in den jeweiligen Arbeitsbereichen.

Die Tätigkeitsschwerpunkte sind:

Zur Schonung der Umwelt bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten. Bewerbungen per Mail können dies unterstützen.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
Kinder- & Jugendheim Haus Waltrud
Verwaltung
z. H. Herrn Helmut Puschmann
Auelstraße 2
D-53925 Kall

Mail: info@khw-kall.de

Anruf Mail

Kontakt

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
Kinder- & Jugendheim
Haus Waltrud


Verwaltung
Auelstraße 2
D-53925 Kall/Eifel

Kontakt
Ruf +49 2441 - 99020
Fax +49 2441 - 990220
Mail info@khw-kall.de

Anruf Mail vCard Anfahrt Route

Ihre Nachricht an uns

Mit diesem Formular können Sie uns Ihre Nachricht zukommen lassen. Bitte füllen Sie dazu die Felder aus und verschicken Ihre Nachricht an uns durch Antippen des Feldes „Senden”.

Hinweis: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Datenschutz

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.

Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

1 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist:

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
KINDER- & JUGENDHEIM HAUS WALTRUD

Verwaltung
Auelstraße 2
D-53925 Kall/Eifel

Ruf +49 (0) 24 41 / 99 02 0
Fax +49 (0) 24 41 / 99 02 20
E-Mail info@khw-kall.de

Anruf Mail

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

2 Allgemeine Nutzung der Webseite

Zugriffsdaten

Im Internet werden technisch automatisch Informationen über Sie gesammelt, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zu den Zugriffsdaten gehören Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code), Browsertyp und Browserversion , Betriebssystem, Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite), IP­ Adresse und der anfragende Provider. Protokolldaten entstehen ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung.

E-Mail Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (beispielsweise per Kontaktformular oder E-Mail), speichern wir Ihre Angaben. Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist.

Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Seitenbesucher werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP­Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP­Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Art 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Unsere Interessen an der Datenverarbeitung sind insbesondere die Sicherstellung des Betriebes und der Sicherheit der Webseite, die Untersuchung der Art und Weise der Nutzung der Webseite durch Besucher, und die Vereinfachung der Nutzung der Webseite.

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

3. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu erlangen. Es besteht ein Recht auf folgende Informationen:

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

Haben wir die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche , die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsortes, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

4. Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

5. Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister) erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern ("Auftragsverarbeitung"), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

6. Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

Frau Iris Westphal
Ruf: 0 24 41 / 99 02 18
Mail: westphal@khw-kall.de

Anruf Mail

Impressum

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
KINDER- & JUGENDHEIM HAUS WALTRUD

Verwaltung
Auelstraße 2
D-53925 Kall/Eifel

Ruf +49 2441 99020
Fax +49 2441 990220

Mail info@khw-kall.de

Web www.khw-kall.de

Anruf Mail

Bildnachweis

Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung
KINDER- & JUGENDHEIM
HAUS WALTRUD

Helmut Puschmann, Gesamtleiter

Rechtliche Hinweise / Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Trägerauskunft

Rechtform:
Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe

Privater Träger Helmut Puschmann

Steuer-Nr. 211 / 5004 / 2011

Finanzamt Schleiden-Gemünd

Betriebs-Nr. 9311 8789

Aufsichtsbehörde:
Landschaftsverband Rheinland - Landesjugendamt Köln

Verantwortlicher i. S. d. § 6 Abs. 2 MDStV:
Helmut Puschmann

18.019 bisherige Besuche
Aktualisiert am 17.09.2018
© 2018 khw-kall.de