Die Häuser der Wohngruppen

Die Wohngruppen verfügen jeweils über ein unter therapeutischen Gesichtspunkten eingerichtetes Wohnhaus mit Einzelzimmern, Wohnzimmer, Küche, Lern-, Therapie-, Freizeit- und Funktionsräumen sowie über ein eigenes gestaltetes Außengelände.

Grundsätzlich verfügt jeder junge Mensch über ein Einzelzimmer. Es wird auf atmosphärisch altersangemessene und harmonische Ausstattung, auf individuelle Gestaltung, Geborgenheit und Intimität geachtet.

Die Wohngruppen sind individuell eingerichtet. Die räumlichen Gegebenheiten im Lebensumfeld der jungen Menschen werden unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse gestaltet. Die Kinder und Jugendlichen werden bei der Gestaltung des Wohn- und Lebensbereiches unter pädagogischen und psychologischen Gesichtspunkten angemessen einbezogen.

Intensivangebot

Regelangebot

Darüber hinaus