Ferienfreizeit
der Mädchengruppe Hellenthal
an der niederländischen Nordsee

In den Herbstferien 2017 waren wir in Holland an die Nordsee, im ländlich gelegenen Breskens. Wir verbrachten viel Zeit am Meer, sammelten Muscheln, beobachteten Krebse, buddelten im Sand und konnten aufgrund des kräftigen Windes auch Drachen steigen lassen.

In der herbstlichen Umgebung machten wir großartige Ausflüge. Unter anderem fuhren wir in den Tropenzoo nach Vlissingen. Hier sahen wir viele besondere Tierarten und durften sogar eine Schlange und einen Riesenschmetterling auf den Arm nehmen.

Im nahegelegenen Nieuwsvliet besuchten wir einen Kinderspielebauernhof auf dem sich viele Spielzeuge und Tiere befanden. Außerdem feierten wir Halloween, bastelten Laternen, wurden gruselig geschminkt und konnten im niederländischen Laternenzug mitgehen.

Da es zu kalt war, um im Meer zu schwimmen, fuhren wir ein tropisches Schwimmparadies, das uns besonders wegen der 60 Meter langen Wasserrutsche viel Freude bereitete. Insgesamt hatten wir zusammen viel Spaß und eine schöne Zeit.