Ferienmaßnahme der Mädchengruppe Kall
in Ristinge in Dänemark

Unsere Ferienmaßnahme führte uns im Sommer 2016 nach Ristinge in Dänemark. Dieser kleine Ort liegt auf der Insel Langeland. Unser Haus war nur 400 Meter vom Strand entfernt.

In der ersten Woche fuhren wir mit dem Ausflugsschiff „Aventura“ von Middelfahrt zum Lillebaelt hinaus, um Wale zu sehen. Mit ein wenig Geduld konnten wir auch dann Schweinswale und sogar den Großen Tümmler beobachten. Mit der Zeit wurde es ganz schön kalt, dafür wurden wir zum Schluss dann aber noch mit einem wunderschönen Sonnenuntergang belohnt.

Bei unserem Besuch im Zoo von Odense hatten wir die Möglichkeit, bei den verschiedenen Fütterungen zuzuschauen und die Tiere ganz aus der Nähe zu beobachten. Natürlich zogen dabei besonders die Jungtiere unsere Aufmerksamkeit auf sich. Die Tiger besuchten wir gerne ein zweites Mal.

Auch wenn das Wetter zwischendurch schon mal stürmisch und regnerisch sein konnte, gab es immer wieder schöne, warme und sonnige Tage. Solche Tage verbrachten wir gemeinsam am Strand und im Meer.