Ferien der Koedukativen Gruppe Kall
in Schliprüthen im Sauerland

Die Ferienfreizeit im Jahr 2015 verbrachten wir im schönen Sauerland im Ort Schliprüthen. Vom 27. Juli bis zum 03. August 2015 hatten wir sieben Tage Zeit die Umgebung zu erkunden.

Wir besichtigten die Atta – Höhle, erforschten unsere Sinne und wie man diese täuschen kann im Galileo-Park bei Elspe, folgten einem Sinne Pfad am Hennesee, besuchten einen Wildpark mit Waldspielplatz in Bilsteintal und fütterten dort Wildscheine und Waschbären. Wir schwammen bei bestem Wetter im Hennesee oder in verschiedenen Schwimmbädern.

Und last but not least gingen wir auf ein Konzert beim Sauerlandfestival in Schmallenberg auf dem Marktplatz.

Besondere Aufregung und uns unvergessen bleibt die Begegnung mit einem Igelpärchen bei uns im Garten des Eulennestes am Vorabend unserer Abreise.

Müde, zufrieden und voller neuer Eindrücke verließen wir unsere wunderschöne und urig eingerichtete Bleibe und kehrten in unsere Gruppe zurück.