Ferienmaßnahme
der Regelwohngruppe Erftstadt-Borr
in Buttforde am Wattenmeer

Im Jahr 2014 fuhr die Regelwohngruppe Erftstadt-Borr an die Nordsee ins schöne „Weltkulturerbe Wattenmeer“ und verbrachte eine Woche in Buttforde, einem kleinen Ort in der Nähe von Wittmund.

Besonders schön war die gemeinsame Zeit am Strand mit buddeln, schwimmen im Meer, Drachen steigen lassen und einer interessanten und lehrreichen Wattwanderung.

Des Weiteren fuhren wir mit einem Raddampfer von Carolinensiel nach Harlesiel und hatten viel Spaß in einem Freizeitbad mit tollen Reifenrutschen.

Und ganz nebenbei verfolgten wir natürlich während der Ferienmaßnahme auch die WM und wurden Weltmeister 😉