Elterntraining

Im Rahmen der Elternarbeit wenden wir in Kooperation mit dem Psychologischen Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen das Tübinger-Intensiv-Programm für Eltern an. Das dem Programm zugrunde liegende systemische, verhaltenstherapeutische und hypnotherapeutische Konzept wird fortlaufend evaluiert.

Im geschützten Rahmen haben die Bezugspersonen mit Hilfe verschiedener Techniken und Methoden die Möglichkeit, eine positive Atmosphäre innerhalb der Familie zu entwickeln. Durch die hypnotherapeutischen Elemente können die Ressourcen der Eltern aktiviert werden. Die Übungen dienen auch dazu, in stressreichen Situationen ruhiger und strukturierter zu sein.

Wir führen das Programm in Elterngruppen durch, weil die Eltern auf diese Weise die Möglichkeit haben, durch den Austausch gemeinsam Lösungen zu finden, sich gegenseitig zu motivieren und modellhaft von den anderen Teilnehmern zu lernen. Im Anschluss an das Training werden die Inhalte im Rahmen der Elternarbeit reflektiert und vertieft.