Berufliche Perspektiven

Die Therapeutische Jugendhilfeeinrichtung Kinder- & Jugendheim Haus Waltrud ist eine überkonfessionelle Einrichtung der Jugendhilfe.

Als übergreifende Einrichtung der Jugendhilfe bieten wir in einem Verbundsystem von neun dezentral eingerichteten Wohngruppen, familienanalogen Projektstellen und ambulanten Diensten mit 83 stationären Plätzen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen differenzierte pädagogische und therapeutische Unterstützung zur Bewältigung ihrer individuellen Problemlagen. Unsere Arbeitsweise steht im Einklang mit der UN-Kinderrechtskonvention. Das einrichtungsinterne Schutzkonzept wird kontinuierlich fortgeschrieben.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bietet ein interessantes und herausforderndes Tätigkeitsfeld. Neben geregelten Tagesabläufen und klaren Strukturen bedürfen die Kinder und Jugendlichen einer intensiven pädagogischen Betreuung. In ihrer Arbeit werden die MitarbeiterInnen durch regelmäßige Supervision, Teamberatung sowie interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten unterstützt.

Wir bieten als berufliche Perspektiven Stellen für ErzieherInnen, Diplom-SozialpädagogInnen, Diplom-SozialarbeiterInnen, Diplom-HeilpädagogInnen und PraktikantInnenstellen zur Mitarbeit im Pädagogischen Gruppendienst.

Von unseren MitarbeiterInnen wünschen wir uns neben der beruflichen Qualifikation

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eigenverantwortung, Kreativität, Neugier, Eigeninitiative
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team
  • hohe Motivation und Belastbarkeit
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschicht-, Wochenend- und Nachtdienst.

zu unseren Stellenangeboten