Wir über uns

Auftragsklärung und Zieldefinition

Im Vorstellungsgespräch werden die ersten Weichen für die weitere Arbeit mit den Bezugspersonen gestellt. Wir sprechen sie gezielt an und fragen nach ihren Sichtweisen, Erklärungen und Lösungsvorschlägen. Zudem erfragen wir ihre mit der Intervention verbundenen Ziele und Erwartungen. Die Bezugspersonen der jungen Menschen sind nach Möglichkeit zentral Mitwirkende im Hilfeprozess.

Nach der Aufnahme bleiben die beteiligten Fachkräfte mit den Bezugspersonen in Kontakt. Die Zusammenarbeit wird in der Regel durch regelmäßig stattfindende Telefonate, Briefe und Gespräche vertieft.

Im Hilfeplangespräch wird der Prozess der Auftragsklärung mit den Bezugspersonen fortgesetzt, klare Ziele werden festgelegt.

Vorstellungstermin in unserer VerwaltungKollegiale Beratung